top of page

Digitale Vermögensverwaltung

Sustoo -
der Algorithmus
für eine digitale Vermögensverwaltung

Sustoo ist ein digitaler Vermögensverwalter, ein sogenannter Robo-Advisor. Anders als andere Robo-Advisor trifft Sustoo Anlageentscheidungen nicht nur teilweise, sondern komplett automatisiert. Sustoo-Strategien werden ohne jedes menschliche Zutun, ohne jede menschliche Emotion verwaltet. Das ist neuartig – und überzeugt mit einer nachweislich überdurchschnittlich guten Performance bei einer für das eingegangene Anlagerisiko vergleichsweise geringen Volatilität.

Einen Einblick in die Sustoo-Performance geben wir Ihnen in diesem PDF.

Info

Unsere Anlagestrategien.

Sustoo verwaltet Anlagestrategien mit gemanagten Investmentfonds und ETFs (Exchange Traded Fund). Die Strategien bilden beispielsweise das Aktienuniversum eines Landes, eines Kontinents oder einer Wirtschaftszone ab. Oder sie fokussieren Anlagethemen wie Technik, Konsum, Medizin/Pharma, Biotechnologie, Rohstoffe oder diverse Aktienstrategien. Eine Sustoo-Strategie wird aus zwei gemanagten Investmentfonds oder ETFs oder aber aus je einem gemanagten Investmentfonds und ETF gebildet – den sogenannten Basis- und Zielfonds. Bei jeder Strategie bestimmt der Zielfonds das Anlagethema. Der Basisfonds soll für einen wenig volatilen Verlauf sorgen. Alle Sustoo-Strategien haben das Ziel, die Volatilität niedrig zu halten und mittel- bis langfristig bestmöglich zu performen.

Jede Sustoo-Strategie wird aus 2 Investmentfonds oder ETFs gebildet:

 

(1) dem Basisfonds – einem weitestgehend ruhig laufenden Fonds (Renten- oder Mischfonds)

(2) dem Zielfonds – einem möglichst volatilen Fonds (Misch- oder Aktienfonds)

shutterstock_730013188_edited.jpg

Der Algorithmus.

Sustoo setzt auf eine algorithmusbasierte (automatisierte) Geldanlage ohne Einflussnahme durch den Menschen. Die vom Anleger vorgegebene Strategie wird vom Algorithmus völlig autark verwaltet. Er berücksichtigt bei jeder seiner Anlageentscheidungen (Kauf oder Verkauf von Investmentfondsanteilen) historische sowie aktuelle Kursbewegungen und setzt die daraus resultierenden vorgegebenen Regeln um.  Der Algorithmus entscheidet autark und konsequent.

Verlässliches Backtesting.

Fast allen Robo-Advisor in Deutschland ist gemein, dass die

Komponente Mensch entscheidend involviert ist – mal mehr,

mal weniger. Die Anlageentscheidungen sind demnach immer

auch emotional beeinflusst. Dies führt oft dazu, dass zu früh

oder zu spät gehandelt wird. Aus einem Rückblick auf das

bisherige Anlageergebnis ist deshalb nie abzuleiten, dass bei

gleichen oder ähnlichen Marktverhältnissen gleiche
Anlageergebnisse erzielt werden.

Anders bei Sustoo:

In einer Sustoo-Strategie trifft der Algorithmus reglbasiert bei

gleichen oder ähnlichen Kursverhältnissen ohne Zeitverzögerung

immer die gleichen Anlageentscheidungen. Ein Sustoo-Backtesting, also die testweise Anwendung einer Sustoo-Strategie mit historischen Kursen, gibt sehr verlässlich Auskunft darüber, wie diese Strategie bei gleichen oder ähnlichen Marktverhältnissen in Zukunft performen wird. Backtesting mit einer Demoversion von Sustoo belegt eindrucksvoll das Erreichen der Zielsetzung.

Die Strategien

Soweit in der Sustoo-Datenbank historische sowie täglich aktualisierte Kurse eines Investmentfonds oder ETF vorliegen, können diese eine Sustoo-Strategie bilden und autark verwaltet werden. Sustoo ist in der Lage, jede wie auch immer geartete Zusammenstellung zweier Fonds zu verwalten.

Derzeit stehen in der Sustoo-Datenbank 36 gemanagte Investmentfonds und 7 ETF zur Verfügung, aus denen Strategien gebildet werden können. Jeder in einer Strategie gewünschte Investmentfonds oder ETF kann in der Sustoo-Datenbank zusätzlich aufgenommen werden.

Für jeden Eigner von Sustoo ist es möglich, eigene Strategien zu entwickeln – soweit die für eine Strategie notwendigen Fonds in der Datenbank enthalten sind.

shutterstock_1685161738.jpg

Sie möchten weitere Informationen? Dann schreiben Sie uns eine
E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 170 6764325.

bottom of page